Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Museen der Hasso Plattner Foundation gGmbH, eine Tochter der gemeinnützigen Hasso Plattner Foundation, betreibt seit 2017 das Museum Barberini und seit 2022 DAS MINSK Kunsthaus in Potsdam, welche vom Kunstsammler und SAP-Gründer Prof. Dr. Hasso Plattner gestiftet wurden.


Das Museum Barberini in Potsdam, gegründet 2017, ist mit Ausstellungen zum französischen Impressionismus und zu aktuellen Fragestellungen zu Künstlern wie Vincent van Gogh, Pablo Picasso oder Gerhard Richter hervorgetreten. Prof. Dr. Hasso Plattner`s bedeutende Sammlung impressionistischer Malerei wird seit 2020 dauerhaft präsentiert.


Für das Museum Barberini suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt jeweils eine/n

Registrar (m/w/d) in Vollzeit für das Museum Barberini


Aufgaben
  • Planung, Vorbereitung und Koordination des Leihverkehrs in enger Abstimmung mit der Direktorin und dem kuratorischen Team
  • Prüfung und Verhandlung der Leihverträge und Facility Reports mit nationalen und internationalen Leihgeber:innen
  • Erstellung und Überwachung von Ausstellungsbudgets in enger Abstimmung mit der Direktorin und dem kuratorischen Team
  • Organisation und Betreuung von Leih- und Transportvorgängen einschließlich Transportausschreibungen, Versicherungen, Rechnungsprüfung sowie Ausfuhr- und Zollformalitäten
  • Dokumentation des eingehenden Leihverkehrs mit der Museumsmanagement Software MuseumPlus, Erstellung von Werklisten
  • Planung und Koordination von komplexen Ausstellungsauf- und -abbauten inkl. Kurierorganisation und Kurierbetreuung
  • Enge Zusammenarbeit mit dem kuratorischen Team und dem Senior Registrar, externen Restaurator:innen, externem Art Handling Team und der Ausstellungstechnik
  • Betreuung von Bildrechte-Klärung und Bildredaktion in enger Abstimmung mit dem kuratorischen Team und der Kommunikationsabteilung


Profil
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Museologie, des Kulturmanagements oder vergleichbarer Studiengänge; juristische oder kaufmännische Zusatzqualifikation von Vorteil
  • Mehrjährige Erfahrung als Registrar in einer Kunstinstitution mit einem anspruchsvollen, international ausgerichteten Ausstellungsprogramm
  • Sehr gute Fähigkeiten im Projektmanagement
  • Nachgewiesene Erfahrung im Umgang mit Zahlen und Budgets, der Strukturierung von Abläufen und effektiver Planung
  • Kenntnisse in Fragen der präventiven Konservierung und Restaurierung, Pest Management
  • Sehr gute Kenntnisse von Museumssoftware und -datenbanken (z.B. MuseumPlus) sowie Microsoft Office Anwendungen
  • Vertrautheit mit der internationalen Museumslandschaft, eigenes Netzwerk
  • Verhandlungsgeschick, Zuverlässigkeit, exaktes Arbeiten auch unter Termindruck
  • Flexibilität und Freude am Austausch mit dem Team zur Entwicklung von Ideen
  • Verhandlungssicheres Englisch sowie vorzugsweise eine weitere Fremdsprache


Wir bieten
  • Für das Museum Barberini: Anspruchvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem der führenden Ausstellungshäuser im deutschsprachigem Raum
  • unbefristeten Arbeitsvertrag
  • leistungsgerechte Vergütung inkl. Übernahme der Kosten für ein Deutschlandticket
  • Schlanke Organisationsstruktur, generalistisch arbeitendes, agiles Team in beiden Häusern
  • Flexible Arbeitszeiten mit regelmäßiger Home-Office-Option
  • Weiterbidlungsmöglichkeiten und regelmäßige Mitarbeiterevents

Ihre aussagekräftige Bewerbung (eine PDF Datei mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien) senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 01.08.2023 in elektronischer Form mit dem
Stichwort Registrar (m/w/d) an bewerbungen@museum-barberini.de.